Können wir Ihnen behilflich sein?

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, dann rufen Sie uns doch einfach an. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

Tel  +49 (0)7154 8208 0
Oder schreiben Sie uns:
Skip to main content
CNC-Plasmaschneidanlage Hezinger-PlasmaLine EPS
CNC-Plasmaschneidanlage Hezinger-PlasmaLine EPS

CNC-Plasmaschneidanlage Hezinger-PlasmaLine Baureihe EPS

CNC-Plasmaschneidanlage EPS
CNC-Plasmaschneidanlage EPS

Die CNC-Plasmaschneidanlagen EPS der Hezinger-PlasmaLine sind hochwertige Industrieanlagen und somit unter anderem für die Arbeit unter den schwierigsten Bedingungen im Dauerbetrieb bestimmt. Beim Einsatz von Sauerstoffbrennern sind sogar Schnitttiefen bis 300 mm möglich.

Die Anlage besitzt mechanische und elektrische Elemente, die Zuverlässigkeit und eine hohe Leistung bei minimaler Wartung gewährleisten. Die CNC-Plasmaschneidanlage wird in den Arbeitsbreiten 2.000 mm bis 6.000 mm produziert. Die Länge des Portals (Längsachse) ist unbegrenzt. Es ist sogar möglich, zusätzliche Werkzeuge und Vorrichtungen, wie eine Plasmaschneidanlage, eine Bohrmaschine, eine Plasmamarkiereinheit und ein System zum Formschneiden von Rohren einzusetzen.

Ein doppelseitiger miteinander synchronisierter und hochqualitativer Längsantrieb ermöglicht es, sehr gute dynamische Parameter der Anlage zu erreichen. Der Antrieb wird von Wechselstrommotoren, die mittels WR gesteuert sind, auf präzise Zahnstangen übertragen, die auf einer Längs- und Querführung montiert sind. Selbstverständlich erfüllt die Maschine hinsichtlich Qualität der Ausführung, der Präzision des Schnittes und der Maßhaltigkeit der Fläche nach, die Norm ISO EN 9013.

Die solide Konstruktion der Trennmaschine besteht aus geschlossenen Profilen mit großen Querschnitten. Um die Steifigkeit der Anlage zu vergrößern, wurde das Portal als Schweisskonstruktion hergestellt, die aus zwei miteinander geschweißten Hohlprofilen besteht.

Technische Daten CNC-Plasmaschneidanlage EPS

Maschinentyp Hezinger-PlasmaLine EPS
Antrieb doppelseitig/AC Servomotoren
Schneidbreite (mit 1 Brenner) 2.000 - 7.000 mm
Grundarbeitslänge unbegrenzt ab 2.000 mm
Länge der Fahrbahnverlängerung 2.000 mm
Schneiddicke Autogen 200 mm (300 mm)
Schneiddicke Plasma Schneiddicke abhängig von der Leistung der Plasmastromquelle
Positioniergeschwindigkeit 20.000 mm/min