Können wir Ihnen behilflich sein?

Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten haben, dann rufen Sie uns doch einfach an. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

Tel  +49 (0)7154 8208 0
Oder schreiben Sie uns:
Skip to main content
Plasmaschneidanlage Baureihe A

Plasmaschneidanlage Hezinger-PlasmaLine Baureihe A

 

 

 

Mit einer Plasmaschneidanlage kann ein Werkstück mit Hilfe eines Plasma-Lichtbogens geschnitten werden. Dieser Lichtbogen wird bis zu 3000 Grad Celsius heiß. Die Verdichtung des Plasmastrahles erfolgt in einer Kupferdüse.

Diese Verdichtung der Energie ist so hoch, dass das bearbeitete Stück sehr schnell schmilzt. Das zu bearbeitende Material und dessen Dicke entscheiden über den Energieeinsatz. Im High Performance-Bereich sind mit unserer Plasmaschneidanlage Materialdicken von ca. 64 mm ohne weiteres erreichbar.

Die Hezinger Maschinen GmbH bietet auch bei der Plasmaschneidanlage eine breite Angebotspalette, von puren Plasmaschneidanlagen bis zu Plasma-Autogen-Kombinationen. Auf Kundenwunsch produzieren wir gerne eine individuelle Plasmaschneidanlage, wir haben aber auch gebrauchte Geräte im Sortiment.

Grundausstattung der Plasmaschneidanlage

Die Plasmaschneidanlage ist ein portalgeführtes Schneidsystem mit Hypertherm Komponenten für Software und Plasmatechnologie. Das Schneidportal der Plasmaschneidanlage wird beidseitig über Linearmotoren auf Zahnstangen angetrieben. Die Höhenkontrolle kombiniert mit dem Hypertherm Plasmaschneidkopf gewährleistet perfekte Schnittqualitäten sowohl bei dünnen als auch bei starken Blechen.

  • Beidseitiger Servo-Antrieb des Portals (Achsen Y1 Y2) mit Zahnstange und Linearführung
  • X-Achse mit Servo-Antrieb und doppelter Zahnstange
  • Separater Schneidtisch - getrennt vom Maschinenrahmen
  • Absaugung über Vakuumsystem im Schneidtisch
  • Laserlineal für das einfache Ausrichten der Schneidplatten
  • Laserpointer für die einfache Positionierung des Schneidkopfs
  • THC Plasma-Höhenkontrolle (Torch Height Control)
  • Bedienpult mit Farbbildschirm am Portal

Bedienung der Plasmaschneidanlage

Bei dieser Plasmaschneidanlage können neue Bediener in weniger als 5 Minuten Schnittteile mithilfe des patentierten CutPro®-Assistenten fertigen.

  • Das Laden von Teileprogrammen und das Aktualisieren der Software werden durch LAN/WLAN-Netzwerk- und USB-Anschlüsse ermöglicht
  • Zugriff auf Begleitdokumentation auf Tastendruck, inklusive wertvolle Tipps zur Verbesserung der Schnitte, Anleitungen zum Wechseln von Verschleißteilen und Diagnosewerkzeuge in diversen Sprachen
  • Die Echtzeitüberwachung der wichtigsten Leistungsparameter von Schneidprozessen wird durch die konfigurierbare Watch Windows™ Leistung
  • Um eine optimale und reproduzierbare Schnittqualität tagtäglich zu gewährleisten, können im Teileprogramm durch PPS (Part Program Support) kritische Parameter für Plasma, Brennerhöhensteuerung und Schneidanlage gesteuert werden.
  • Für eine breite Palette von Prozessen wurde die Hard- und Software entwickelt, wie z. B. Autogen, Laser, Wasserstrahl, Markierung und Plasmaschneiden, einschließlich Rohr- und Fasenschneidanwendungen
  • Dass alle Variablen bedienerseitig richtig eingestellt werden stellt die patentierte True Hole®-Technologie mit Prozesskontrolle sicher
  • Die Möglichkeit, im Teileprogramm benutzerdefinierte Schneidtabellen zu erstellen und zu steuern, sowie den CutPro®-Assistenten zu Verfügung zu stellen, besteht.