Zum Hauptinhalt springen

Richtmaschine

Hezinger-BendingLine Baureihe RM

Mit der Richtmaschine Hezinger MG-RM bringen Sie Blechplatten in Form. Die schwere Richtmaschine mit hydraulisch angetriebenen Walzen sorgt für eine präzise Formgebung der eingeführten Bleche. Die vertikale Zustellung der Walzen ist CNC-gesteuert. So erhalten Sie die optimalen Richtergebnisse. In der Steuerung der Richtmaschine sind Ihre entsprechenden Richtarbeiten als Programme hinterlegbar und so jederzeit einfach auf Knopfdruck replizierbar.

Die Hezinger Richtmaschine MG-RM ist für Blechplatten konzipiert. Die stabile, robuste Konstruktionsweise und einfache Bedienung sorgen für eine produktive, sichere und langlebige Anwendung. Die Richtmaschine ist vor- wie nachgelagert über Handling-Systeme und Rollentische erweiterbar. Mit der Hezinger Richtmaschine MG-RM bauen Sie auf eine solide, wirtschaftliche und produktive Lösung für das präzise Richten Ihrer Blechplatten.

Zustellung der Richtwalzen

Wahlweise können die 11, 13 oder 15 Richtwalzen je nach Aufgabenstellung in der Maschine positioniert sein:

Für aufgebogene Bleche wird oben eine Walze weniger als unten montiert, bei anderen Verbiegungen werden zum Beispiel 7 Walzen oben montiert und 6 Walzen unten.

Die oberen Richtwalzen werden einzeln über hydraulische Zylinder vertikal zugestellt. Die Positionierung bestimmt das Richtergebnis, sie kann manuell oder über einen CNC-Steuerung erfolgen.

Am Einlauf und am Auslauf der Anlage sind jeweils ein Paar Klemmwalzen für den Transport des Materials. Sie werden, ebenso wie alle unteren Richtwalzen, einzeln angetrieben durch Hydraulik-Motoren mit Untesetzungsgetriebe.

Richten - CNC-gesteuert

Für eine versesserte Einstellung der Richtwalzen bieten wir die CNC-Steuerung Grafik TouchCommand auf einer fahrbaren bedienkonsole an: 

Die TouchScreen Steuerung TouchCommand regelt den kompletten Richtvorgang einschließlich aller Walzenzustellungen wie den Einzug des Materials und die Justierung aller oberen Richtwalzen

Zuführung über Transportrollen

Schwere, verzogene Bleche sind schwierig zu handeln. Zu den Richtmaschinen bietet Hezinger motorische oder manuelle Zuführtische als Rollengänge an.

Vor und nach der Richtanlage werden die Teile zu- und wieder abgeführt. Das erhöht die Effektivität und macht die Arbeit ergonomischer.

Aufbau der Verformung

Die Abbildung zeigt die verschiedenen Ausgangsformen vor dem Richten. Es hängt also von der Art des verzugs im Material ab, ob der Mehrzahl der Richtwalzen oben oder unten in der Richtanlage vernaut werden.

Grundsätzlich kann ja das Material gewendet werden, allerdings ist bei der Ausführung A mit Zuführtisch in manchen Situationen der Transport eingechränkt. 

 

Weitere Maschinen